Selbstverwaltung

Im NAN gibt es eine studentische Selbstverwaltung, welche die Gemeinschaftseinrichtungen sowie die Finanzen des Wohnheims verwaltet. Sie besteht aus dem Wohnheimsprecher, den stellvertretenden Wohnheimsprechern, dem Kassenwart und den Tutoren. 

Die aktuelle Besetzung der Selbstverwaltung findest du in der Tutorenliste.

Der Wohnheimsprecher

Der Wohnheimsprecher steht der studentischen Selbstverwaltung vor und ist insbesondere für deren Koordination, der Vertretung nach außen sowie gegenüber dem Studentenwerk zuständig. Er beruft die Wohnheimvollversammlung sowie die Versammlungen der SV ein und leitet diese.

Die stellvertretenden Wohnheimsprecher

Für jedes der drei Häuser gibt es einen stellvertretenden Wohnheimsprecher, welche den Wohnheimsprecher unterstützen und ihn bei Bedarf nach Absprache gemeinschaftlich vertreten.
Des weiteren sind sie Verantwortlich für die Durchsetzung der Nachtruhe in ihrem Haus, für die Koordination innerhalb des jeweiligen Hauses  und sie sind Dein erster Ansprechpartner bei Problemen.

Der Kassenwart

Der Kassenwart führt die Wohnheimkasse inklusive des Wohnheimkontos und ist für die Buchführung zuständig. Zusätzlich überwacht er die laufenden Einnahmen und Ausgaben der Bartutoren und berichtet regelmäßig der Wirtschaftskommission.

Die Wirtschaftskommission (Wikomm)

Die Wikomm besteht aus dem Wohnheimsprecher, seinen Stellvertretern, dem Kassenwart sowie vier Vertretern der Tutoren als stimmberechtigte Mitglieder. Sie ist für die Finanzen und Räume der Selbstverwaltung verantwortlich und organisiert und leitet deren Veranstaltungen.

Tutorate

Zusätzlich gibt es noch 7 weitere Tutoriate:

  • Grill- & Backofentutorium für jeweils N18 und N20
    Da es in den Appartements keine Backöfen gibt, befindet sich unter dem Gemeinschaftsraum N18 ein Backraum.
    Jeweils in N18 und N20 gibt es einen Grillraum mit Grillausstattung und Grill- Biertischgarnituren.
  • Netzwerkadministration
    Ist verantwortlich für die Netzwerkinfrastruktur und die Homepage und betreut den Internetanschluss der Bewohner.
  • Werkstatttutorium
    Ist für die Verwaltung der Werkstatt und der dort untergebrachten Grill- & Biertischgarnituren zuständig.
  • Musiktutorium
    Betreut die Musikräume im N18 und N24.
  • Integrationstutorium
    Betreut die ausländischen Mitbewohner und organisieren Veranstaltungen zum kulturellen Austausch.
  • Fitnesstutorium
    Ist für die Pflege und Verwaltung des Fitnessraumes zuständig. Bis zu dessen Eröffnung sind sie die Ansprechpartner für dessen Planung.
  • Bartutorium
     
    Veranstaltet die Barabende im N20 und N24.